Guggemuusig Gaschtro-Noome, Basel gegr. 1979

Suchen
Direkt zum Seiteninhalt

Hauptmenü

Sie finden die Bilder in Grossformat unter "Sujets"

Wer sind die Gaschtro-Noome


Die Guggemuusig Gaschtro-Noome wurde am 10. März 1979 in Basel gegründet und ist beim Basler Fasnachts-Comité offiziell registriert. Zudem ist die Guggemuusig Gaschtro-Noome Mitglied der FG (Freyi Guggemuusige Basel).
Sinn und Zweck des Vereins ist nicht nur die Teilnahme an der Basler Fasnacht, sondern auch die Pflege der fasnächtlichen Traditionen und der Kameradschaft.

N
eben reinen Männer- oder Frauen-Musiken gibt es viele gemischte Vereine. Die Gaschtro-Noome sind seit jeher gemischt und wir haben damit nur beste Erfahrungen gemacht.

AKTUELL

   _______________________________
Mir sueche zer Versteerggig no e baar glatti Lyt.
Bi Inträssi und fir mee Infos kasch di grad do aamälde.
_______________________________

FG-Signet
Wir sind Mitglied der FG

Die Basler Fasnacht dauert 72 Stunden - von Montag, 4.00 Uhr bis Donnerstag, 4.00 Uhr, immer in der Woche nach Aschermittwoch. Während wir nachmittags am grossen Fasnachtsumzug (Cortège) mit über 12'000 Mitwirkenden teilnehmen, ziehen wir abends musizierend von Lokal zu Lokal. Und am Dienstagabend spielen wir auf dem Marktplatz auf der eigens für uns Guggemuusigen aufgebauten Bühne vor über 20'000 begeisterten Gugge-Fans.

Facebook

Diese Seite wurde seit Januar 2007

mal besucht.

Letzte Aktualisierung: 6. Sept. 2016

Zurück zum Seiteninhalt | Zurück zum Hauptmenü